Marc-Bloch-Seminare

Im Rahmen der Kooperation zwischen dem CMB und der Humboldt-Universität zu Berlin werden an der Philosophischen Fakultät, Sprach- und Literaturwissenschaftlichen Fakultät, Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät sowie Juristischen Fakultät Seminare von Mitgliedern des CMB, die sogenannten „Marc-Bloch-Seminare“, abgehalten.

WS 2019/20

Institut für europäische Ethnologie

Léa Renard

Moderne Gesellschaften unter den Bedingungen der Digitalisierung: Sozio-technische Arrangements in der Arbeitswelt

SoSe 2019

Institut für Kulturwissenschaft

Antoine Mazières, Jérémie Poiroux

Digital Cultures

SoSe 2019

Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Sozialwissenschaften

Claire Tomasella, Mahaut Ritz

Einführung in die Socio-histoire: Der Fall der Prekarität

WiSe 2017/18

Institut für Kulturwissenschaft

Caroline Garrido, Bahar Sen

Der urbane Raum – nach dem spatial turn

WiSe 2017/18

Institut für europäische Ethnologie

Léa Eynaud, Léa Renard

Wissen, Technologie und der Staat: die technische Demokratie im Spiegel von Migration und Umweltschutz

SoSe 2017

Juristische Fakultät

Arne Bardelle, Laurence Meyer, Rouven Symank

„Sham marriage, Scheinehe, mariage blanc: political and moral rationalities of civil marriage“

WiSe 2016/17

Institut für Kulturwissenschaft

Emeline Fourment, Ulrike Zeigermann

Was steckt hinter Buzzwords? Gesellschaftliche Problemkonstruktion und Diskurse

SoSe 2016

Institut für Kulturwissenschaften

Bénédicte Laumond, Naomi Truan

„Der politische Diskurs im Spannungsfeld zwischen Politik und Sprache“


An-Institut

© Centre Marc Bloch 2018 - Deutsch-Französisches Forschungszentrum für Sozialwissenschaften, Berlin

© Centre Marc Bloch 2018 - Deutsch-Französisches Forschungszentrum für Sozialwissenschaften, Berlin